INTEGRIS iLIMS,

die Software für Auftrags- und Betriebslabore.

Ein Labormanagement-System aus einem Guss

iLIMS ist ein hoch effizientes und innovatives Labormanagement-System und erlaubt die Datenweitergabe ohne Medienbrüche an eine Vielzahl integrierbarer Module wie beispielsweise CRM und Faktura. Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten erlauben die individuelle Anpassung an die Abläufe in Ihrem Labor. Besser lässt sich ein Labor kaum managen!

Basis unserer Entwicklung ist ein JAVA-Framework, welches es ermöglicht die Software plattform- und datenbankunabhängig zu nutzen sowie mehrsprachige Anwender oder Konzernstrukturen abzubilden. Unsere Software ist die derzeit am weitesten konfigurierbare Lösung am Markt. Ohne Programmierung können

  • Masken benutzerbezogen angepasst werden,
  • Prozesse durch Feldfunktionen und Workflows kundenspezifisch abgebildet werden,
  • Berichte auf Basis des Datenmodells ohne direkten Zugriff auf die Datenbank individuell erstellt und geändert werden.

Da die Änderungen nur als Konfigurationen in der Datenbank gespeichert sind, bleibt das System updatefähig. Für die verschiedenen Branchen gibt es vorkonfigurierte Systeme, so dass der Einführungsaufwand im Verhältnis zu anderen Systemen niedriger ist und die Kosten im unteren Drittel entsprechender Wettbewerbsprodukte liegen.

iLIMS wird als leistungs- und ausbaufähiges Client-Server-Konzept der neuesten Generation auf einer JAVA- und objektorientierten Plattform entwickelt. Dadurch ist es auf allen aktuellen Betriebssystem-Plattformen wie z.B. Linux, Windows oder Mac als Client lauffähig. Grundsätzlich ist unsere Software datenbankunabhängig. Um die genutzten Datenbanken auch selbst pflegen zu können, beschränken wir uns auf die Unterstützung von

  • MS-SQL-Server (empfohlen, wenn Windowsserver im Einsatz sind und die Daten eine normale Menge nicht überschreiten),
  • Oracle (empfohlen, wenn ausgebildetes Personal beim Kunden verfügbar ist und mehrere zehntausend Datensätze täglich anfallen) sowie
  • Informix für Kunden, die diese Datenbank bereits im Einsatz haben.