Gemeindeverwaltung Engelberg

GEMEINDE ENGELBERG

Die Gemeinde Engelberg ist ein beliebter Ferienort in der Schweiz. Sie liegt in den Schweizer Alpen im Kanton Obwalden. Engelberg ist bekannt für sein beeindruckendes Bergpanorama, seine historischen Sehenswürdigkeiten und seine vielfältigen Outdoor-Aktivitäten. Engelberg ist auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Neben dem Tourismus sind Landwirtschaft und lokale Unternehmen wichtige Wirtschaftszweige. Die Gemeindeverwaltung von Engelberg arbeitet ständig daran, die Lebensqualität für ihre Bewohner zu verbessern und den Tourismus zu fördern.

ANFORDERUNGEN

Die Sicherheit so einrichten, dass nur erfasste Benutzer Zugriff auf die interne Infrastruktur haben, sei dies von intern wie auch von extern. Eine Schnittstelle zu Kantonalen Applikationen über eine sichere Verbindung. Möglichkeit im HomeOffice zu arbeiten.

UNSERE LÖSUNG

Für die Gemeinde Engelberg haben wir eine sichere und effiziente Umgebung implementiert, die den Mitarbeitern den Zugang zu digitalen Diensten ermöglicht, wann und wo immer sie benötigt werden.  

Durch eine Hochverfügbare Infrastruktur, redundanter Aufbau der physikalischen Server kann der Ausfall auf ein Minimum reduziert werden und der Betrieb garantiert werden. Um die kontinuierliche Verfügbarkeit der Dienste zu gewährleisten, haben wir eine Failover-Lösung implementiert. Bei einem Ausfall eines Servers übernimmt ein anderer Server automatisch dessen Aufgaben, wodurch die Ausfallzeiten minimiert und die Betriebskontinuität sichergestellt wird.

Mit der Verwendung eigener Server besteht die Flexibilität, Ihre Speicherkapazität je nach Bedarf zu erweitern. Die Serverinfrastruktur kann angepasst und skaliert werden, um den wachsenden Anforderungen Ihrer Daten gerecht zu werden. Indem die sensiblen Daten auf eigenen Servern gespeichert werden, kann sichergesellt sein, dass die Daten den geltenden Datenschutzbestimmungen und -richtlinien entsprechen.

Externer Zugriff wird über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ermöglicht. So ist die Sicherheit jederzeit gewährleistet.

Eine Firewall schützt das Gemeindenetzwerk vor externen Bedrohungen, indem sie den Datenverkehr überwacht und unerwünschte oder schädliche Aktivitäten wie Viren, Trojaner und Spyware blockiert. Dadurch wird die Integrität und Vertraulichkeit der Daten gewährleistet und das Risiko von Datenverlust oder -beschädigung minimiert.

Zusätzlicher Schutz durch Netzwerksegmentierung. Die Netzwerksegmentierung verhindert, dass sich Bedrohungen innerhalb des Netzwerks ausbreiten können. Wenn ein Bereich des Netzwerks kompromittiert wird, bleibt der Rest des Netzwerks geschützt, da der Datenverkehr zwischen den Segmenten blockiert wird.

Interesse?

Wir beraten dich gerne.

Fabian
Truttmann

Leiter Education
Mitglied GL / Mitinhaber